Montessori Adressverzeichnis
Suche nach in

Grundschule mit Förderzentrum St. Nicolai (Grundschule)

Grundschule mit Förderzentrum mit einer altersgemischten Montessori-Klasse

Montessori - was ist das?

Maria Montessori war eine Ärztin, die in ihrer Liebe zu den Kindern ihre Pädagogik entwickelte und für die Kinder Lebensräume geschaffen hat, in denen sie sich wohl fühlen, in denen sie gleichzeitig zu integrierten Persönlichkeiten und zu mündigen Bürgern der demokratischen Gesellschaft heranwachsen können. Die Montessori-Pädagogik ist in vielen Ländern verbreitet.
So gibt es z. B. Montessori-Kinderhäuser für die Drei- bis Sechsjährigen und für die SchülerInnen Montessori-Grund- und Sonderschulen sowie auch Montessori-Sekundarschulen.
Diese Einrichtungen sind keine vagen Experimente, sondern durch lange Praxis bewährte Erziehungsstätten.
Das Besondere dieser Montessori-Einrichtungen ist, dass der spontane Lernwille, der unermüdliche Betätigungsdrang und das angeborene Gemeinschaftsbedürfnis eines jeden Kindes nicht behindert oder eingeengt, sondern ausdrücklich gefördert wird als ursprünglicher Motor der menschlichen Persönlichkeits- und Kulturentwicklung.

Wichtige Merkmale dieser Pädagogik sind:
Jedes Kind wählt selbständig, oder mit Hilfe der Lehrerin / des Lehrers oder seines Paten das für seinen Lernanspruch geeignete Lernmaterial mit dem individuell passenden Schwierigkeitsgrad.
Es kann damit im eigenen Tempo lernen und arbeiten.
Es kann allein oder mit Partnern arbeiten.
Es kann jederzeit persönliche Hilfe erhalten.
Es findet ein vielfältiges Angebot verschiedener Lern- und Arbeitsmaterialien vor, bei denen weitgehend die selbständige Fehlerkontrolle enthalten ist.
Die Materialien ermöglichen meist viele Sinne ansprechendes, ganzheitliches Lernen.
Es wird das selbständige Arbeiten angebahnt, wodurch sich Selbstbewusstsein entfalten kann.
Konkurrenz und das direkte Vergleichen sind nicht immer möglich, weil jedes Material nur einmal vorhanden ist. So behält jedes Arbeitsmittel seinen Anreiz und jede Arbeit hat ihren Wert.
Die Kinder finden eine bestehende, jahrgangsübergreifende Klassengemein-schaft vor, die ihnen hilft, Vertrauen zu fassen und sich zurecht zu finden.

Die eigentlich Tätigen in diesen Einrichtungen sind darum die Kinder. Die Erzieher und Lehrer stellen die verschiedenen Lern- und Arbeitsmaterialien, die "Vorbereitete Umgebung" bereit und verstehen sich vor allem als Helfer der selbsttätigen Kinder.

"Hilf mir, es selbst zu tun!", hat einmal ein Kind zu Maria Montessori gesagt und damit gleichsam eine Kurzformel für die gesamte Montessori-Pädagogik geprägt.

Weitere allgemeine Informationen unter:
www.montessori-vereinigung.de
oder: www.montessori.de


Adresse:Grundschule mit Förderzentrum St. NicolaiTelefon:04651 22311
St.-Nicolai-Str. 6Telefax:
D 25980 Sylt - Westerland
DeutschlandHomepage:keine